video // TED talk


Bild: Andreas Bischof @ TEDxHHL // Daniel Reiche (flickr) // Copyright

 
Vor zwei Jahren haben wir die Arbeit an IAMAFOREST.COM begonnen. Fabian hatte keine Lust mehr, ein Album zu produzieren, eine CD pressen zu lassen, klassische Promotion dafür zu kaufen damit man die Erstauflage auf Tour dann abverkauft. Das Standardmodell auch des Indie-Musikgeschäfts ermüdet, zahlt sich für unabhängige Künstler immer weniger aus und wirkt in digitalen Zeiten seltsam überkommen.

In den Monaten zuvor waren uns einige neue Impulse über den Weg gelaufen, allen voran Dirk von Gehlens „Eine neue Version ist verfügbar“. Gemeinsam mit unseren Erfahrungen aus Releasing a Record und anderen Experimenten, wie dem mittlerweile etablierten Crowdfunding im Musikbereich, entwickelte sich ein neues Bild vor unseren Augen: Wir wollten versuchen, Musikveröffentlichen in unserem Rahmen neu zu denken. Nichts zurückhalten und als „fertig“ kommunizieren, sondern früh öffentlich machen und Teilnahme erzeugen.

Das funktionierte auf dem Weg zu A FORESTs Album „Grace“ sehr gut: Songs wurden schon als Skizzen hörbar und die Band integrierte ihre Hörerinnen und Hörer über eine symbolische Währung in den Wertschöpfungsprozess der Platte. Heute beherbergt der Wald fast 550 „Bäume“.

Für das TEDx-Event der HHL-Leipzig hat Andreas einige Ergebnisse von IAMAFOREST zusammengefasst und im Kontext der Ausgangsidee präsentiert. In seinem Vortrag erklärt er, wieso A FOREST sich nicht mehr als Musiker im klassischen Sinne verstehen wollen, wo ihre Position in der Musikindustrie ist, und wie wir es mit dem Projekt geschafft haben, Partizipation in einem vormals „abgeschlossenen“ Kulturprodukt zu erzeugen. Der Talk ist auf YouTube verfügbar, das Manuskript findet ihr auf Andreas‘ Blog als Posting oder als PDF.



'video // TED talk' have 1 comment

  1. 18. Januar 2016 @ 18:31 From Genius to Participation |

    […] via […]

    Reply


Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Zur Sicherheit * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

c 2007-2014 Analogsoul - Label, Basis, Meer