musik // A FOREST


Bild: Ep Cover // A Forest // coypright

Das aktuelle A Forest Album „Grace“ und das Projekt I AM A FOREST sind in den letzten 18 Monaten ein treuer Begleiter gewesen. Nun erscheint mit der Ep „5 Fruits / The Kings Speech“ endlich neues Material des Trios. Bis zum offiziellen Release ist es noch etwas hin, aber bereits heute können wir euch mit dem Video zu „5 Fruits“ und dem Bandcamp Stream & Download das komplette Schmankerl anbieten. Das Video kommt als Quadrat, mit Instagram-Ästhetik und Farbe. Der Song mit einem besonderen Feature: Es hält nach langer Zeit wieder eine weibliche Stimme Einzug in den A Forest Kosmos: Valery Gore aus Kanada, zur Zeit in London lebend, bereichert ungemein.

Zu den zwei neuen Songs gesellt sich jeweils ein Remix. Die Bearbeitungen von Tilmann Jarmer und Klinke auf Cinch stellen ein weiteres Mal die Netzwerkpower unter Beweis: Spannende Perspektiven auf die Songs, innovativ produziert, zwei eigenständige Tracks.

Bis zum offiziellen Release am 04.09.2015 (ab dann werden die Songs bei iTunes, Spotify & Co. verfügbar sein) gibt es den Download der Ep exklusiv auf unserem Bandcamp zum Wahnsinnspreis ab 1,00 €.  Greifen sie zu!

A Forest sind im Oktober auf Tour. Empfehlen wir sehr. Alle Infos und Tickets gibt es via iamaforest.com/live.

02.10.15 ROSTOCK peter weiss haus
07.10.15 DRESDEN Scheune (mit Petula!)
09.10.15 LEIPZIG täubchenthal (mit Me and my Drummer, Pentatones & Petula!)
10.10.15 GÖRLITZ kühlhaus (mit Me and my Drummer!)
15.10.15 AUGSBURG bedroomdisco (mit Film!)
16.10.15 CHEMNITZ Atomino (mit Petula!)
17.10.15 HILDESHEIM bischofsmühle (mit Petula!)
21.10.15 DORTMUND sissikingkong (mit Neufundland!)
22.10.15 GÖTTINGEN nörgelbuff (mit Petula!)
23.10.15 HAMBURG Kleiner Donner (mit Petula!)
25.10.15 BERLIN Badehaus Szimpla (mit Petula!)



'musik // A FOREST' have no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Zur Sicherheit * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

c 2007-2014 Analogsoul - Label, Basis, Meer