Tagged konzert

live // YESTERDAY SHOP

Was ist die Crux erfolgreicher Musikgenres? Sie produzieren über kurz oder lang eine Menge standardisierter Nachfolgebands, die jeweils für sich durchaus ihre Berechtigung und Fans haben, aber zugegebenermaßen seltsam leblose Musik produzieren. Genau in diese offene Wunde des Gitarren-Indies sind YESTERDAY SHOP mit ihrem furiosen Debüt Ende vergangenen Jahres gestoßen. Flächige Shoegaze-Wände und mehrtsimmiger Gesang…

live // OLYMPIAN

Das schöne daran einen kleinen Laden zu haben, ist die damit eröffnete Gelegenheit, unewarteten Besuch zu bekommen. So vor ein paar Wochen: Annett kommt herein. Vor Jahren mal in der Mitfahrgelegenheit kennen gelernt und gleich irgendwie sehr sympathisch gefunden. Was hat sie dabei? Promomaterial für einen befreundeten Musiker aus Manchester und die Frage, ob man…

foto // TONI PROPELLER

konzertfotografie ist so eine sache. da gibt es verwackelte handyfotos, herrlich ausgeblitzte erinnerungsstücke und zum glück auch die ambitionierte minderheit. zu dieser zählt toni propeller, bürgerlich martin ludewig der seit geraumer zeit leipzig fotografiert mit dem fokus auf konzerte in dieser stadt. den bildern sieht man ein starkes interesse am menschen hinter der musik an,…

tipp // WHAT TO DO IN JENA

klar ist es sommer und man kann im grunde alles machen. sogar “nichts machen” und stattdessen anderen beim beachvolleyball zugucken ist eine legitime option. wenn euch jedoch der hunger nach input oder angenehmer abwechslung überkommt und ihr zufällig in jenenser seid, dort wohnt oder zu besuch seid – dann sind donnerstag und freitag abend quasi…

live // ARPEN im KLANGGARTEN

musikindustrie am boden. keiner kauft cds, geschweige denn schallplatten, plattenläden heissen jetzt saturn, aber auch nicht mehr lange.  zum glück gibts leute, die sich der realität  nicht stellen und trotzig das machen, was wichtig und richtig ist und somit kleine wertvolle dinge am leben halten. der KLANGGARTEN in leipzig ist so ein kleines wertvolles ding,…

live // DER ELEGANTE REST

achtung: das wird ein blogpost mit ziemlich vielen schönen namen! das fängt schon beim bandnamen an. “DER ELEGANTE REST” beinhaltet ebenso sympathisches understatement (“rest”) wie auch das leicht dandyhafte selbstbewusstsein, sich als vordringlichtes adjektiv mit “elegant” zu umschreiben. ihr erstes konzert gaben die leipziger musiker 2006 übrigens noch als “jungs von nebenan”, was mit DER…

c 2007-2014 Analogsoul - Label, Basis, Meer