film // Freiheit auf Tour


Bild: Offizielles Filmplakat // Relativ Kollektiv // Copyright

 
Im Mai haben wir mit dem Relativ Kollektiv und dank eurer Unterstützung Premiere der Doku „Freiheit Freiheit, Wirklichkeit“ über das Leben als unabhängige/r Musiker_in gefeiert. Seitdem ist einiges passiert: Der Film hat eine schicke Website, die Relativ Kollektiv-Dudes putzen Klinken und stellen das Werk vor. Einen Film zu releasen ist kein Sprint sondern ein Ausdauerlauf. Erste Ausläufer der Premiere sind Anfragen von Musikfestivals, die den Film gern zeigen wollen.

In diesem Rahmen stehen in den kommenden Wochen zwei sehr schöne Termine an: Das wunderbare JENSEITS VON MILLIONEN auf der Burg Friedland featured die Doku nächsten Samstag. „Freiheit, Freiheit, Wirklichkeit“ wird drei Mal zu sehen sein (13.30, 14.30 und 15.30 Uhr), danach gibt es eine Gesprächsrunde mit Protagonisten des Films. Das FUCHSBAU FESTIVAL bei Hannover zeigt den Streifen am übernächsten Wochenende.

Wenn ihr ein Festival, ein Kino, oder eine Bar oder alles gleichzeitig schmeißt, oder jemanden kennt, der jemanden kennt und will, dass der Film dort zu sehen ist: Schreib dem Relativ Kollektiv, um den Film in Deine Stadt zu bringen!
 



'film // Freiheit auf Tour' have no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Zur Sicherheit * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

c 2007-2014 Analogsoul - Label, Basis, Meer