musik // RANDOM WORDS


Bilder: Random Words // otherunwise // copyright

 

Noah Punkt führt mit otherunwise ein Label für freie Musik. Der Katalog wächst und wächst. Stets begleitet von schicken Covern erscheinen regelmäßig Perlen abseitiger, spannender Musik. Sein Projekt RANDOM WORDS beschreibt er selbst als „blurry journey on surfaces and harmonies“ und das trifft es perfekt. Mit „ruffed quantifier“ erscheint nun neues Material. Die Besetzung aus Gustav Geißler (Alto Saxophone), Luke Strange (Trumpet), Johannes Ziemann (Drums) und Punkt selbst am Bass und verantwortlich für die Kompositionen, spielt Patterns, Reflektionen, Dekonstruktionen. Alles passiert mit einem impressionistischem, fast minimalistischem Timbre, ist ungemein hörbar und farbenreich.

randomwords2web

„Ruffed Quantifier“ von RANDOM WORDS gibt es bei Bandcamp und Spotify in voller Länge.



'musik // RANDOM WORDS' have no comments

Be the first to comment this post!

Would you like to share your thoughts?

Your email address will not be published.

Zur Sicherheit * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

c 2007-2014 Analogsoul - Label, Basis, Meer